Tel.: 05103 - 2061

Liebe Patientinnen und Patienten!

Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn Sie einen Infekt haben oder Anzeichen dafür spüren!!!

Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt mit uns auf per Telefon unter
05103 2063 oder besser noch per E-Mail über
info@aerztepraxis-klosteramthof.de  

Drucken Sie dafür bitte den FRAGEBOGEN aus, und kopieren Sie ihn ausgefüllt in Ihre E-Mail.

Wenn wir entscheiden, dass Sie in die Praxis kommen können, dann versuchen wir es so einzurichten, dass Sie hier möglichst wenig Menschen begegnen. In besonderen Fällen können wir Ihnen gegebenenfalls auch eine Videosprechstunde anbieten. Hierfür benötigen wir auf jeden Fall Ihre E-Mailadresse.
Falls Sie nur eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ohne Rückruf benötigen, schreiben Sie dies bitte direkt.
Krankschreibungen, Atteste und Rezepte bitte nicht abholen - wir schicken alle Dokumente zu. Wenn nötig, faxen wir Rezepte an Ihre Apotheke. Bitte alle unnötigen Wege zur Praxis vermeiden!
Wenn Sie Anfragen für sich und Ihre Kinder stellen, teilen Sie bitte Ihre Anfrage in einzelne E‑Mails auf – das erleichtert uns die Arbeit immens!

Wenn Sie keinen Infekt haben und auch keine Anzeichen dafür, können Sie zu folgenden Zeiten in die Sprechstunde kommen:

Montag bis Freitag     von 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr und
Mo, Di und Do            von 14:15 Uhr bis 18:00 Uhr

Zu Ihrem Schutz haben wir entschieden, dass bei den Sprechzeiten eine Trennung nach Altersgruppen eingehalten wird:

Patienten im Alter von 0 bis 49 Jahre von 8:00 bis 10:00 Uhr bzw. 14:15 bis 16:00 Uhr und Patienten im Alter ab 50 Jahre von 10:00 bis 11:30 Uhr bzw. 16:00 bis 18:00 Uhr.

Sollte Ihnen Ihr persönliches Erscheinen nicht möglich sein, rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail.Dann können wir gegebenenfalls einen Hausbesuch oder einen Termin in der Videosprechstunde einrichten.

Wir sind weiter für Sie da.

Ihr Praxis-Team Ärztepraxis Klosteramthof

ACHTUNG GEÄNDERTE SPRECHZEITEN!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir stehen alle vor besonderen Herausforderungen und möchten diese gemeinsam mit Ihnen bewältigen. Damit wir weiterhin ausreichend und möglichst umfassend für Sie da sein können haben wir unsere Sprechzeiten für Sie angepasst. Zu Ihrem Schutz bitten wir Sie außerdem sich je nach Alter zu den folgenden Sprechzeiten vorzustellen:

Patientinnen/en der Altersgruppe 0-49 Jahre finden sich bitte vormittags von 8:00-10:00 Uhr und montags, dienstags und donnerstags nachmittags von 14:15 bis 16:00 Uhr ein.

Patientinnen/en ab 50 Jahren stellen sich bitte vormittags von 10:00 bis 11:30 Uhr und montags, dienstags und donnerstags nachmittags von 16:00 bis 18:00 Uhr vor.

 

Zum Seitenanfang